· 

Öffentliches WLAN - Eine Günstige Alternative


In der Zeit der Mobilität und Digitalisierung ist kostenloser Zugang zum WLAN für viele Menschen eine der Grundbedingungen, um ein Restaurant oder ein Café zu besuchen. Internetzugang in Gastronomiebetrieben wird von verschiedensten Zielgruppen genutzt und die Möglichkeit, außerhalb eines Büros zu arbeiten, wird in der modernen Welt immer mehr in Anspruch genommen. Dieser Artikel stellt eine elegante und kosteneffiziente Lösung vor. Mit einem Einmalinvest von unter 450 Euro und ohne monatliche Kosten (außer dem Internetanschluss selbst) kannst Du Deinen Kunden einen kostenlosen professionellen WLAN Zungang inkl. Landingpage, Ticketsystem, Bandbreitenbegrenzung sowie einer rechtssicheren Nutzungsvereinbarung zur Verfügung stellen.

 

Um Deinen Gästen einen WLAN Zugang im Restaurant zu ermöglichen benötigst Du kein erweitertes Wissen. Diese Methode ist unkompliziert und leicht in der Umsetzung. Alternative hierzu sind kommerzielle HotSpot Anbieter, bei denen die Kosten deutlich höher sind.

 

Die vorgestellte Lösung basiert auf Komponenten der Firma Ubiquiti Networks, welche hervorragend für die Bereitstellung eines öffentliches WLAN Zugangs geeignet sind. Von Ubiquiti schauen wir uns speziell das UNIFI Portfolio an, welches alles enthält, um Deinen Gästen einen professionellen und sicheren WLAN Zugang bereitstellen. Aufgrund der einfachen Konfiguration, einer dauerhaft kostenlosen Betriebssoftware sowie den geringen Hardwarekosten hat sich das System am Markt durchgesetzt und wird in vielen Restaurants, Bars, Hotels ,etc. eingesetzt.

 

Die wichtigsten Merkmale im Überblick

  • Der öffentliche WLAN Zugang wird sicher von deinem eigenen Netzwerk getrennt. Gäste können ausschließlich im Internet surfen und haben keinen Zugriff auf Dein Netzwerk. Welche Internetdienste Deine Gäste nutzen können, kannst Du selber festlegen.
  • Das System stellt Dir bis zu vier unabhängige SSIDs (Netzwerknamen) bereit, die Du individuell konfigurieren kannst.  Bspw. ein Netz für Deine Gäste, ein Netz für Multimedia, eins für Zahlungssysteme und eins für Dich selbst.
  • Du kannst Codes erstellen, die Deinen Gästen den Zugang bspw. für 2 Stunden, 4 Stunden oder einen Tag erlauben. Ist der zuvor festgelegte Zeitraum abgelaufen, hat der Gast keinen Zugriff mehr auf das Netz. So beugst du Missbrauch  vor und vermeidest die dauerhafte Nutzung Deines Zugangs durch nicht Gäste.. Zusätzlich kannst Du die Geschwindigkeit begrenzen, damit sichergestellt ist, dass nicht ein exzessiver Nutzer den Zugang für alle weiteren Gäste verlangsamt.
  • Das System stellt eine Startseite zur Eingabe der Zugangscodes bereit. Bei der Eingabe muss Dein Gast die Nutzungsbedingungen akzeptieren, damit er Zugang zu Deinem Netz erhält. Dies erlaubt Dir Deinen öffentlichen 
    WLAN Zugang mit einer, der aktuellen Rechtssprechung entsprechenden, Nutzungsvereinbarung zu betreiben. Nach erfolgter Anmeldung werden die Gäste auf die Webseite Deines Restaurants weitergeleitet.

Die folgende Konfiguration erlaubt einen WLAN Zugang für bis zu 200 Gäste bereitzustellen. Im Normalfall sollte das für Bedürfnisse der Gastronomie ausreichen. Grundsätzlich kann das System auf bis zu 20.000 Gäste erweitert werden.

 

Mit folgenden Komponenten bist Du gut für den Start gerüstet:

  • Ubiquiti UniFi Cloud Key

Der Cloud Key stellt die Konfiguration deiner Ubiquiti UniFi Komponenten bereit und ist für die Verwaltung deiner Netzwerkkomponenten zuständig und die einfachste Lösung für die Verwaltung. Alternativ kann auch eine Verwaltungssoftware auf einem dauerhaft laufenden Server (Raspberry Pi 3 reicht aus) installiert werden. Soll es einfach, unkompliziert  und mit vollem Support durch den Hersteller sein, empfehlen wir die Verwendung des Cloud Keys.

  • Ubiquiti UniFi Security Gateway

Das Security Gateway stellt den Internetzugang bereit und lässt sich vollständig über den Cloud Key verwalten. Damit legst du fest, welches Netz Internetzugang mit welchen Einschränkungen bekommt. Außerdem kannst du überprüfen welches Gerät was im Internet tut und auch einzelnen Geräten den Zugang verwehren.  Das Security Gateway ist eine optionale Komponente. Wir empfehlen Dir dennoch es zu verwenden, da es die Verwaltung Deines Netzwerks deutlich vereinfacht und Dir einen Überblick über alle Vorgänge in Deinem Netzwerk verschafft.

  • Ubiquiti UniFi 8 Port PoE+ Switch

Auch dieser Switch kann über den Cloud Key einfach verwaltet werden. Du kannst festlegen welcher Port zu welchem Netzwerk gehört. Außerdem versorgt dieser Switch bis zu vier Access Points mit Strom. Werden zusätzliche Access Points benötigt, kann alternativ auch ein 16 oder 24 Port Switch eingesetzt werden.

  • Ubiquiti UniFi AC PRO

Auch der Access Point wird durch den Cloud Key verwaltet. Es handelt sich hierbei um ein leistungsfähiges Gerät mit hoher Geschwindigkeit und Stabilität. Meist reicht ein Access Point aus. Das System kann mit dem empfohlenen Switch um weitere Access Points (weitere Räume, Außenbereich, usw.) erweitert. Das besondere dabei ist, das die Konfiguration einfach übernommen wird und keine zusätzliche Arbeit anfällt. Die Stromversorgung erfolgt über den Switch per Netzwerkkabel. Zusätzlich Steckdosen an der Decke werden nicht benötigt.

 

Gerne unterstützen wir Dich bei der Planung Deines Systems. Planung und Konfiguration des Systems bieten wir Dir für eine Pauschale von 99,00 € netto an. Wir empfehlen die Access Points vom Fachbetrieb Deines Vertrauens installieren zu lassen. Die Installation der restlichen Komponenten ist mit unserer Unterstützung so einfach, dass Du sie locker in weniger als 15 Minuten selbst erledigen kannst.